FC Germania Neureut 07

über 100 Jahre Tradition



Tabellenspitze erklommen

SpVgg Olympia Hertha - FC Germania Neureut 0 : 1 (0 : 0)
Die miserablen Platzverhältnisse auf dem Trainingsplatz der Gastgeber ließ kein gutes Fußballspiel zu. Bereits nach einer Spielminute eröffnete sich für die Gäste die Möglichkeit zur Führung. Barnes erkämpfte sich den Ball, lief alleine auf den Torhüter zu, zögerte aber etwas zu lange und wurde noch abgedrängt. Die Germanen verließen sich fortan auf ihre kompakte Abwehr, überbrückten meist mit  langen Bällen das Mittelfeld und ließen die Heimmannschaft nie zur Entfaltung kommen. Unserer Mannschaft wurden zudem vom sehr unsicheren und nervösen Schiedsrichter 2 klare Elfmeter verweigert. Einmal bei einem Handspiel und einmal bei einem Foul am durchgebrochenen Kokott.
Kurz vor dem Halbzeitpfiff die einzig nennenswerte Chance für Olympia Hertha. Doch Torhüter Rausch, sonst kaum geprüft, fischte den gut getretenen Freistoß mit einer sensationellen Parade aus dem Torwinkel.
In der 2. Halbzeit verstärkten die Gäste durch die Einwechslung von Kocyigit noch ihre Offensive. Der zunehmende Druck wurde in der 59. Minute endlich belohnt. Im Anschluss an eine Ecke, getreten durch Mayer, nickte Neuzugang Maras zum überfälligen und hochverdienten Führungstreffer ein. Die Hausherren versuchten nun mehr und mehr mit unfairen Mitteln die Gäste aus dem Konzept zu bringen. Der Schiedsrichter griff aber endlich durch und bestrafte diese unfaire Spielweise und die unflätigen Bemerkungen der Gastgeber durch 3 gelbrote Karten. Der Sieg der Gäste geriet nur noch einmal bei einem Verzweiflungsschuss aus 16 Metern in Gefahr. Torhüter Rausch reagierte aber wieder hervorragend und entschärfte dieses Geschoss.
Ein verdienter Sieg gegen einen unfairen und unsportlichen Gegner, der bei einem konsequenteren Schiedsrichter hätte höher ausfallen können.  

Es spielten:Rausch, Brunner Ch., Maras, Kokott (86. Späth), Tomic, Juchacz, Mayer, Früh, Nynkeu, Barnes, Ostermeyer (46. Kocyigit).

Copyright © 2013 FC Germania Neureut 07.
All Rights Reserved.