FC Germania Neureut 07

über 100 Jahre Tradition



Deutlicher Sieg im Germanenduell

butzFCG Friedrichstal II – FC Germania Neureut   2-7 (0-4)
Einen klaren und niemals gefährdeten Auswärtserfolg fuhren die Neureuter Germanen bei der Verbandliga Reserve aus Friedrichstal ein. Kapitän Butz brachte die Roten nach nur 2 Min. in Front. Marcel Durand erhöhte in der 11. Spielminute auf 2-0. Der wiedergenesehne Mateo Tomic vollstreckte in der 24. Min. auf 3-0. Von den Hausherren kam in Hälfte eins sehr wenig Gegenwehr gegen die gut aufgelegte Jukic-Elf. Per Traumtor erzielte Jens Krohn kurz vor dem Pausenpfiff das 4-0. Nach der Halbzeit schalteten die Neureuter 2-3 Gänge zurück, was dazu führte das der Gastgeber auch zu Toren kam. Jedoch legte man selber ebenso nach, in Person durch 2 x Kokott und zum Endstand wiederum Marcel Durand. Ein hochverdienter Erfolg für die Schulbergkicker.               

Aufstellung:
Rausch, Krohn, Juchacz (ab. 46 Min. Crocoll), Lukic, Tomic, Schindler, Nynkeu (ab 63 Min. Kropf) Butz, St. Brunner (ab 63 Min. Jäckle), Kokott, Durand

Vorschau:
Mittwoch, 12.04.2017
18:00 Uhr: 
FC Germania Neureut II – FV Leopoldshafen II

Donnerstag, 13.04.2017
18:00 Uhr: FC Germania Neureut – FV Leopoldshafen 

Sonntag, 23.04.2017
15:00 Uhr: SV NK Croatia Karlsruhe – FC Germania Neureut II
15:00 Uhr: FV Rußheim – FC Germania Neureut

Die Seniorenabteilung der Neureuter Germanen wünscht allen Mitgliedern, Fans, Gönnern und Freunden ein frohes Osterfest. 
Copyright © 2013 FC Germania Neureut 07.
All Rights Reserved.