FC Germania Neureut 07

über 100 Jahre Tradition



Pflichtaufgabe erfüllt

GSK Karlsruhe – FC Germania Neureut   0-3 (0-1)
Es war kein schönes Spiel bei der Auswärtsaufgabe der Neureuter Germanen. Aufgrund eines sehr schlechten Platzes, war es nicht möglich ein normales Spiel aufzuziehen. Nach anfänglicher Eingewöhnungszeit, kamen die Germanen schnell zu hochkarätigen Chancen. Leider war in der ersten Hälfte die Chancenverwertung sehr miserabel. Lediglich Katic nutze einen Fehler der Heimelf zur verdienten Halbzeitführung der Jukic-Elf aus.  Die zweite Hälfte begann aus Sicht der Roten sehr schläfrig. Dies hatte zur Folge, dass die Gastgeber zu guten Ausgleichschancen kamen. Torhüter Rausch erwischte jedoch einen starken Tag und hielt seinen Laden sauber. Joker Stephan Brunner erzielte das wichtige 2-0 in der 76. Minute. Kapitän Butz sorgte mit einem feinen Schuss für den Endstand.

Aufstellung: 
Rausch, Juchacz, Krohn, Lukic (ab 7 Min. Ostermeyer), Schindler, Crocoll, Durand (ab. 73. Min. St. Brunner), Jäckle (ab. 79. Min. Kropf), Butz, Kokott, Katic
Copyright © 2013 FC Germania Neureut 07.
All Rights Reserved.